• Urologisch-Lichtenberg-Webbanner-Ultralschalluntersuchung

Unsere Leistungen

Onkologie

  • Urologisch-onkologische Diagnostik und Therapie (medikamentöse Tumortherapie sowie ambulante intravesikale sowie intravenöse Chemotherapie)
  • Urologisch-onkologische Nachsorge

Gutartige Erkrankungen

  • Abklärung von Miktionsbeschwerden bei Gutartiger Prostatavergrößerung oder Harnröhrenerkrankung
  • Abklärung von Harnwegsinfektionen mit eigenem Urinlabor
  • Abklärung von Harnsteinleiden
  • Urowflowmetrie, ggf. komplette Urodynamik
  • Urologische Endoskopie mit modernen flexiblen Instrumentarium
  • Abklärung bei Inkontinenzbeschwerden
  • Abklärung Andrologischer Beschwerden (Aging male, Potenzproblematik)

Prävention / Vorsorge

Neuer Flyer zum Thema Vorsorge

Vorsorge Flyer Urologisch Lichtenberg - Dr. Henriette Keßler

Alle Informationen zu unseren Vorsorgeleistungen können Sie unserem neuen Informationsflyer entnehmen. Diesen erhalten Sie in der Praxis und zum Download als PDF-Dokument.

DOWNLOAD

» Flyer Vorsorgeleistungen Urologisch-Lichtenberg herunterladen

Basisvorsorge

Komplettvorsorge

Ein großer Schwerpunkt meiner Praxis liegt im präventiven Bereich insbesondere der Diagnostik eines Prostatakarzinoms aber auch aller anderen Urologischen Tumoren (Blasenkrebs, Hodenkrebs, Nierenkrebs). Leider wird hier von der Krankenkasse nur ein kleiner Teil der Vorsorge übernommen, wodurch eine Vielzahl von Patienten nicht in einem Frühstadium einer Tumorerkrankung diagnostiziert werden kann. Daher biete ich Ihnen einige sinnvolle präventive Maßnahme im Rahmen von Individuellen Gesundheitsleistungen (Igle) an. Diese sind:

  • Bestimmung des PSA Wertes (zur Vorsorge bei Prostatakrebs)
  • Transrektaler Prostataultraschall (zur Vorsorge bei Prostatakrebs)
  • Nierenultraschall (zur Vorsorge eines Nieren- oder Nierenbeckenkrebses)
  • Bestimmung von NMP 22 (Zur Vorsorge bei Blasenkrebs)

Bitte sprechen Sie uns bei Fragen hierzu jederzeit an!